Menu

Aktuelles

Melosch unterstützt die Aktion „Deckel gegen Polio“

Kunststoffdeckel können Leben retten! In Zusammenarbeit mit dem Deckel drauf e.V. und dem Rotary-Programm „End Polio Now“ beteiligen sich alle Melosch-Niederlassungen als Annahmestelle an der Aktion „Deckel gegen Polio“. Sammeln Sie mit!

Hätten Sie gedacht, dass der Kunststoffdeckel Ihrer Wasserflasche dazu beiträgt Leben zu retten?

Die Idee hinter dem gemeinnützigen Projekt ist einfach: Durch den Verkaufserlös von Deckeln aus hochwertigen Kunststoffen (HDPE und PP) unterstützen wir das Programm „End Polio Now“ mit dem Ziel, die Kinderlähmung für immer zu besiegen.

Seit dem Start der Aktion „Deckel gegen Polio“ im August 2014 sind 50.000.000 Deckel verwertet worden. Hierdurch konnten 100.000 Schluckimpfungen finanziert werden. Dank des Versprechens der Bill & Melinda Gates Stiftung, nach dem jeder gesammelte Betrag zu Gunsten des „End Polio Now“-Programms verdreifacht wird, sind sogar mehr als 300.000 Schluckimpfungen gespendet worden.

Unterstützen Sie uns! Sammeln Sie Kunststoffdeckel von Ein- und Mehrwegflaschen, Getränkekartons, Zahnpasta-Tuben, Shampoo-Flaschen oder auch die gelben Kunststoffverpackungen der Überraschungseier. Bitte bringen Sie diese anschließend zu einer der Abgabestellen. Auch unsere Niederlassungen nehmen Ihre Sammlung gern an.

Über Polio

Die Kinderlähmung, auch Poliomyelitis - kurz Polio, ist eine hochansteckende Krankheit, an der vor allem Kleinkinder, aber auch Erwachsene, erkranken. Das Virus verursacht Lähmungserscheinungen und Invalidisierungen, die Infektion kann auch Spätfolgen haben oder tödlich verlaufen.

Polio ist unheilbar, aber mit einer Impfung wird ein lebenslanger Schutz vor Kinderlähmung erreicht.

Weiterführende Links:

http://deckel-gegen-polio.de/

https://www.endpolio.org/de